kissenbox

ampin‘ Up! tutorial kissenbox
Von Nadine | 7. August 2017 | 2 Kommentare

Hallo, heute präsentiere ich (endlich) eine Anleitung für eine Kissenschachtel, für die man keine Stanze braucht. Kissenschachteln können in allen Größen hergestellt werden und eignen sich hervorragend für kleine Geschenke, Leckereien und Präsente, insbesondere für die bevorstehende Weihnachtszeit.

Sie benötigen die folgenden Materialien, die Sie natürlich nach Ihren Wünschen abändern können

Cutter mit Klappfunktion oder Klappbeine mit Lineal.
Designpapier (hier verwenden wir Baby Happiness) oder farbige Karte, zugeschnitten auf 15,0 cm x 15,0 cm.
Die restliche farbige Karte wird mit weißer und goldener Folie vernäht.
Kaffeetasse mit 8 cm Durchmesser
Groß.
Framelits Schichtkreis
Stempelset für Quartett-Etiketten
Vanillekordel, rein.
Stempelkissen (Espresso)
Doppelseitiges Klebeband, Flüssigkleber, 3D-Klebeband

Dieser Eintrag wurde in Allgemein veröffentlicht.